Anzeige

Wendlingen

Grundstückserlöse finanzieren Mehrausgaben

24.01.2013, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wendlinger Gemeinderat verabschiedet Haushalts- und Finanzplan 2013 mit drei Enthaltungen

WENDLINGEN. Nach Einbringung des Haushalts durch den Bürgermeister Mitte November und den Stellungnahmen der Fraktionen kurz vor Weihnachten mit anschließend weiteren Beratungen und Beschlüssen zu den Fraktionsanträgen Mitte Januar hat der Gemeinderat am Dienstag den Haushalts- und Finanzplan 2013 mit drei Enthaltungen aus der Fraktion der Freien Wähler beschlossen. „Damit haben wir eine breite Grundlage für weitere Handlungen“, kommentierte Bürgermeister Steffen Weigel die Zustimmung zum Haushalt in der Sitzung.

Vor der Abstimmung hatte Kämmerer Horst Weigel einen Teil der wichtigsten Eckdaten des Haushalts kurz herausgestellt. Danach hat der Haushaltsplan 2013 ein Gesamtvolumen von 35,95 Millionen Euro und liegt damit um 615 000 Euro höher als im Vorjahr. Der Haushaltsplan gliedert sich in den Verwaltungshaushalt mit 30,6 Millionen Euro und den Vermögenshaushalt mit 5,35 Millionen Euro.

Der Haushaltsplan wurde festgesetzt mit dem Gesamtbetrag der Verpflichtigungsermächtigung von 610 000 Euro. Der Höchstbetrag der Kassenkredite wurde auf 2,55 Millionen Euro festgesetzt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 43%
des Artikels.

Es fehlen 57%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen