Schwerpunkte

Wendlingen

Großes Interesse am Fahrradtrialsport

24.08.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Großes Interesse am Fahrradtrialsport

Der Motorsportclub Köngen-Wendlingen veranstaltete zum Sommerferienprogramm einen Fahrradtrial-Lehrgang. 17 Jugendliche nahmen daran teil. Trialsportleiter Joachim Klinger erklärte, was Trial bedeutet und was dahinter steckt. Trial ist der Versuch, ein Gelände zu durchfahren und nach Möglichkeit nicht mit den Füßen den Boden zu berühren, oder sich an Bäumen anzulehnen. All das gibt Fehlerpunkte und wer davon am wenigsten hat, hat gewonnen. In drei Gruppen aufgeteilt, ging es dann an den Start. Erst einmal wurden ein Slalom, eine Bremsübung auf der Ebene, eine Bremsübung am Hang und Zeitfahren im Gelände trainiert. Dabei ging es nicht nur darum, so schnell wie möglich den Parcours zu durchfahren, sondern Geschick und die längste Durchfahrtzeit waren ausschlaggebend. Zwischendrin konnten sich die Ferienkinder stärken. Das Wirtschaftsteam des MSC sorgte mit Leberkäs und Getränken dafür. Bei einem Wettbewerb war Dominik Wolf letztendlich der Glückliche, der mit einem Punkt Vorsprung den ersten Platz gewann. Aber Gewinner waren eigentlich alle, denn das, was sie gelernt hatten, wird ihnen auch im Straßenverkehr weiterhelfen und vielleicht manch eine gefährliche Situation entschärfen. Alle bekamen eine Urkunde und wurden vom Trialsportleiter für ihr tolles Engagement gelobt. b


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Wendlingen