Schwerpunkte

Wendlingen

Große Welle der Solidarität in Köngen

08.04.2013 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Über 1500 Menschen ließen sich gestern bei der Typisierungsaktion der DKMS in der Eintrachthalle registrieren

Die Nachricht von der schweren Erkrankung des 35-jährigen Familienvaters Alexander Frey löste eine große Welle der Hilfsbereitschaft aus. Wer an Blutkrebs erkrankt, hat nur dann eine Überlebenschance, wenn sich Menschen finden, die bereit sind für die Übertragung gesunder Stammzellen.

Ein kleiner Pikser in die Armvene, dann werden 50 Milliliter Blut abgezapft. Genug für eine erste Typisierung im Labor. sel
Ein kleiner Pikser in die Armvene, dann werden 50 Milliliter Blut abgezapft. Genug für eine erste Typisierung im Labor. sel

KÖNGEN. Als die Erkrankung von Alexander Frey in Köngen bekannt wurde, bildete sich rasch eine Initiativgruppe „Gemeinsam für Alex und andere“, übernahm Bürgermeister Hans Weil die Schirmherrschaft für eine Typisierungsaktion in Zusammenarbeit mit der Deutschen Knochenmarkspender-Datei (DKMS). Diese fand gestern in der Eintrachthalle in Köngen statt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Wendlingen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen