Schwerpunkte

Wendlingen

„Grinario“ feiert seine römischen Wurzeln

21.09.2009 00:00, Von Andreas Ehrfeld — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Römertag am Römerkastell lockte wieder viele Besucher – Verkaufsoffener Sonntag in der Ortsmitte

KÖNGEN. Ab dem ersten Jahrhundert nach Christus besiedelten die Römer unter anderen Ländern auch Germanien. Viele Spuren sind heute noch zu sehen, so auch in Köngen, dem damaligen Grinario. Die Köngener nehmen ihre römische Vergangenheit alle zwei Jahre zum Anlass, ihre Vorfahren zu feiern. Gleichzeitig fand in der Ortsmitte ein verkaufsoffener Sonntag mit zahlreichen Attraktionen zusammen mit dem Herbstmarkt statt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Wendlingen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen