Anzeige

Wendlingen

„Glauben mit allen Sinnen“

26.01.2013, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Ökumenische Erwachsenenbildung Wendlingen hat ein neues Programm von Januar bis September vorgelegt

Die Evangelische Kirchengemeinde Wendlingen und die Katholische Kirchengemeinde St. Kolumban haben wieder ein gemeinsames ökumenisches Erwachsenenbildungsprogramm für das erste Halbjahr 2013 herausgebracht. Mit dem Jahresthema „Glauben mit allen Sinnen“ kommen alle fünf Sinne des Menschen auf ihre Kosten.

Eine ungewöhnliche Kombination – und dennoch: Das Ensemble Orgelsax (Jens Goldhardt und Ralf Benschu) verbindet Saxophon und Orgel zu einer wunderbaren musikalischen Einheit. pm

WENDLINGEN. Mit den Augen sehen, mit den Ohren hören, mit der Nase riechen, mit dem Tastsinn tasten und fühlen und mit dem Mund schmecken – Glauben ist nicht nur eine Sache des Kopfes, sondern vor allem auch des Gefühls. Und Gefühle entstehen eben auch über die verschiedenen Sinnesorgane. Unter dem diesjährigen Motto „Glauben mit allen Sinnen“ steht deshalb eine ganze Reihe von Veranstaltungen.

Den Auftakt macht ein Vortrag mit dem Diakon Matthias Hiller am 8. März. Im evangelischen Kindergarten „Noahs Arche“ spricht der Landesreferent des EJW-Weltdienstes (Evangelisches Jugendwerk in Württemberg) um 19.30 Uhr über das Thema Globalisierung und was das für Christen bedeutet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Anzeige

Wendlingen