Schwerpunkte

Wendlingen

„Gläserne Produktion“

24.04.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN/NABERN (pm). Im Rahmen der landesweiten Aktion „Gläserne Produktion“ öffnen einige Betriebe im Landkreis Esslingen ihre Türen für alle Interessierten, die sich über die Nahrungsmittelproduktion vor Ort aus erster Hand informieren wollen. Den Anfang machen am Sonntag, 26. April, die Betriebe der Familie Gölz in Kirchheim-Nabern, Ob dem Traubenweg, und der Familie Schmauk, in Köngen, Denkendorfer Straße 80. Die Gärtnerei Hansjörg Schmauk öffnet von 10.30 bis 17 Uhr ihre Gewächshäuser. Claudia Wilhelm vom Landwirtschaftsamt Göppingen informiert über Kübelpflanzen und steht als „Pflanzendoktor“ mit praktischem Rat zur Verfügung. Für die Bewirtung sorgt der Förderverein des Seniorenzentrums Köngen. Zu sehen gibt es außerdem eine kleine Reptilienschau. – Das Hoffest auf dem Aussiedlerhof in Kirchheim-Nabern, einem Milchviehbetrieb mit Direktvermarktung, beginnt um 10 Uhr. Für Kinder wird ein Extra-Programm in beiden Betrieben angeboten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Wendlingen