Schwerpunkte

Wendlingen

GKW-Pumpwerk wird saniert

08.04.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit Geräuschemissionen ist vor allem während der Nächte zu rechnen

WENDLINGEN (pm). Das Gruppenklärwerk Wendlingen muss nach über 20-jährigem Dauerbetrieb sein Rücklaufschlamm-Pumpwerk ab Montag, 15. April, einer Generalüberholung unterziehen. Dies teilt das GKW mit. Dabei wird das im Untergeschoss des Maschinenhauses fest installierte Pumpwerk über einen Zeitraum von rund vier Tagen außer Betrieb genommen, vollständig zerlegt und die Druckleitung von innen saniert.

Für die Dauer der Arbeiten muss ein mobiles Pumpwerk im Freien aufgestellt werden. Dieses kann aufgrund der hohen Förderleistungen nur mit Diesel betrieben werden. Dabei kann es insbesondere während der Nächte zu nicht vermeidbaren Geräuschemissionen kommen. Die zum Einsatz kommenden Aggregate sind zwar gekapselt und werden in der Nacht auch in der Leistung heruntergefahren, dennoch kann zur Aufrechterhaltung der kontinuierlichen Abwasserreinigung auf den 24-Stunden-Betrieb nicht verzichtet werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 62% des Artikels.

Es fehlen 38%



Wendlingen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen