Schwerpunkte

Wendlingen

Geschichte anschaulich erleben

19.06.2013 00:00, Von Marko Heese — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Robert-Bosch-Gymnasium zeigt Ausstellung zum Thema „Wir wollen freie Menschen sein!“

Mit der Ausstellungseröffnung „Wir wollen freie Menschen sein!“ und dem Besuch des Zeitzeugen Peter Bohley wurde in der vergangenen Woche im Robert-Bosch-Gymnasium Wendlingen an den DDR-Volksaufstand von 1953 erinnert.

Schulleiter Rainer Adolf (links) im Gespräch mit dem Zeitzeugen Peter Bohley pm
Schulleiter Rainer Adolf (links) im Gespräch mit dem Zeitzeugen Peter Bohley pm

WENDLINGEN. Vielerorts wurde in den vergangenen Tagen an den Volksaufstand in der DDR am 17. Juni 1953 gedacht. Ausstellungen, Vorträge und mediale Berichte rückten dieses bedeutsame Datum deutsch-deutscher Geschichte wieder in den Blickpunkt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Wendlingen