Wendlingen

Genehmigung wird Anfang 2015 erwartet

15.03.2014, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Planfeststellungsabschnitt „Albvorland“ Bereich Wendlingen verzögert sich – 50 000 Fahrten über BAB-Anschluss Wendlingen geplant

Entlang der geplanten ICE-Strecke Stuttgart–Ulm werden an zahlreichen Stellen rege Baustellenaktivitäten registriert. Vor allem bei der Neubaustrecke liegt die Bahn nach Angaben von Bahnprojektsprecher Wolfgang Dietrich derzeit bei Kosten- und Terminfortschreibung gut im Plan. Aktuell steht noch die Genehmigung für den Planfeststellungsabschnitt 2.1a/b Bereich Wendlingen aus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Anzeige

Wendlingen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen