Schwerpunkte

Wendlingen

Gemeinderat lehnt G9-Schulversuch ab

15.11.2012 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Steffen Weigel: „Wir müssen alle Anstrengungen unternehmen, die beantragte Gemeinschaftsschule zum Erfolg zu führen“

Der Wunsch des Wendlinger Robert-Bosch-Gymnasiums auf Neueinführung eines G9- Schulversuchs wurde vom Gemeinderat am Dienstagabend mit großer Mehrheit abgelehnt. Das Gremium stellte sich damit hinter die Verwaltung, die im Antrag des Gymnasiums eine mögliche Konkurrenz zur beantragten Gemeinschaftsschule an der Ludwig-Uhland-Schule sieht.

Das Bildungsangebot des Robert-Bosch-Gymnasiums bleibt unverändert: die Schüler werden hier auch künftig in acht Jahren zum Abitur geführt.  sel
Das Bildungsangebot des Robert-Bosch-Gymnasiums bleibt unverändert: die Schüler werden hier auch künftig in acht Jahren zum Abitur geführt. sel

WENDLINGEN. Der Wunsch, am Robert-Bosch-Gymnasium einen G9-Zug wieder einzuführen kam aus dem Elternbeirat der Schule. Die Schulkonferenz und die Gesamtlehrerkonferenz haben diesem Wunsch nach einer neunjährigen gymnasialen Schulbildung zugestimmt und bereits an der Ausarbeitung eines pädagogischen Konzepts gearbeitet. Gestellt werden muss ein solcher Antrag an das Land über den Schulträger, also die Stadt. Wendlingens Gemeinderat lehnte es jetzt aber ab, einen solchen Antrag überhaupt zu stellen und schloss sich damit der Vorgabe der Verwaltung an, die Bürgermeister Steffen Weigel begründete. Man habe den Antrag sehr ernst genommen, sich die Entscheidung nicht leicht gemacht, betonte dieser.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Wendlingen