Schwerpunkte

Wendlingen

Gemeindebücherei: Ausleihzahlen steigen

23.03.2018 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat wurde über die Entwicklung der Einrichtung informiert – Leserbefragung gibt Auskunft über Stärken und Schwächen

Positives hatte die Leiterin der Köngener Bücherei am Montag im Gemeinderat zu vermelden: 2017 wurden etwa sechs Prozent mehr Bücher ausgeliehen als im Jahr davor. Damit stemmt sich die Bücherei gegen den Trend sinkender Ausleihzahlen, der andere Bibliotheken erfasst hat. Die Pläne für 2018: ein Lesecafé.

Die Köngener Bücherei kann gute Zahlen und damit eine gute Entwicklung vorweisen. Foto: sg
Die Köngener Bücherei kann gute Zahlen und damit eine gute Entwicklung vorweisen. Foto: sg

KÖNGEN. Ganz schön groß ist die Auswahl an Medien, die die Köngener Bücherei ihren Nutzern zur Verfügung stellt. Unter 16 416 Bücher, CDs, DVDs, Zeitschriften und E-Books können die Köngener wählen. Doch damit sind die Wünsche von Leiterin Tanja Ley und der Verwaltung noch nicht ganz erfüllt. Zwei Medien pro Einwohner sind das Ziel. Beim Einwohnerstand von etwa 9800 Einwohnern wären das noch 19 600 Medien. Ein erreichbares Ziel, möchte man meinen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Wendlingen