Schwerpunkte

Wendlingen

Gemeinde unterwegs

09.04.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (r). Die Kolpingsfamilie und der Katholische Deutsche Frauenbund laden alle Interessierten ein zu einem Gesprächsabend am Donnerstag, 14. April, um 19.30 Uhr im Kolumbansaal des Gemeindezentrums St. Georg. Unter dem Thema „Gemeinde unterwegs - 40 Jahre nach dem Vaticanum II und 20 Jahre nach der Diözesansynode Rottenburg-Stuttgart“ referiert Pfarrer Paul Magino. Der Gesprächsabend soll Möglichkeit schaffen, sich zu informieren und - auch im Blick auf die Katholische Kirchengemeinde St. Kolumban - sich darüber auszutauschen, wie Christen heute diese Herausforderungen meistern können. Paul Magino studierte in der Aufbruchstimmung nach dem Konzil Theologie und nahm als junger Priester an der Diözesansynode teil. So kann er aus eigener persönlicher Erfahrung berichten über die Entwicklung der Kirche in diesen vierzig Jahren, über Veränderungen, Hoffnungen und auch Enttäuschungen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Wendlingen