Schwerpunkte

Wendlingen

Gemeinde feiert Jubiläum in festlichem Rahmen

27.02.2007 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Erinnerung an 50 Jahre Kirchenumgestaltung Warum die Frauentüre so heißt Ausstellung und Kirchencafé Kalender vorgestellt

WENDLINGEN. Mit einem Festgottesdienst hat die Evangelische Kirchengemeinde Wendlingen am Sonntag die Umgestaltung der Eusebiuskirche vor 50 Jahren gefeiert. Feierlich umrahmt von der Kantorei und Instrumentalisten konnte Pfarrer Stefan Wannenwetsch ein fast vollbesetztes Gotteshaus begrüßen, darunter Architekt Walter Aldinger, die Tochter des früheren Pfarrers Fischle mit weiteren Angehörigen sowie den früheren Vikar der Eusebiuskirche und heutigen Pfarrer i.R. Christoph Scheytt. Auf die mit der Wendlinger Kirchengeschichte eng verbundenen Daten 1448, 1710 und 1957 ging Pfarrer Wannenwetsch in seiner Predigt ein. In einer anschließenden Ausstellung konnten sich die Gottesdienstbesucher ein Bild von den Arbeiten anlässlich des Jubiläums der Kirchenrenovierung machen, erstmals wurden auch die Abendmahlsgeräte der Kirche gezeigt und der neue Kirchenkalender 2008 Eusebius bewegt vorgestellt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Wendlingen