Schwerpunkte

Wendlingen

Gelungener "Tag der Hausmusik"

23.11.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gelungener Tag der Hausmusik

Fortgeschrittene Schüler der Musikschule Köngen-Wendlingen konzertierten in der Zehntscheuer

KÖNGEN (kj). Am vergangenen Samstag veranstaltete die Musikschule Köngen- Wendlingen ihren traditionellen Tag der Hausmusik in der Zehntscheuer in Köngen. In diesem Konzert stellen die Musikschullehrer ihre fortgeschritteneren Schüler vor.

Den Anfang der abwechslungsreichen Programmfolge gestaltete Amanda Lopez-Moreno (Klavier) ausdrucksvoll und präzise mit Zwei ländlerische Tänze von Ludwig van Beethoven. Mit Santa Cruz präsentierte Benedikt Dusba ein hinreißend gespieltes lateinamerikanisches Gitarrenstück. Hierauf folgten Michael Selch (Posaune) und Patrik Weiß (Tenorhorn) mit einem Dixieland Duett.

Eine technisch klare Wiedergabe des Präludiums in C aus dem ersten Band des Wohltemperierten Klaviers von Bach gelang Steffen Maaß am Flügel. Lara Maag, Henrike Maier, Rebecca Weber, Ruth Maier (Blockflöten) und Ulrike Beck (Klavier) musizierten mit ausgeglichenem Wohlklang eine dreisätzige Sonate für Altblockflöten und Klavier von Scarlatti. Komarowskis Allegro aus dem Violinkonzert in A stellt musikalisch und technisch gehobene Anforderungen, die Mareike Bader (Violine) und Ulrike Beck (Klavier) frisch zupackend meisterten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Wendlingen