Schwerpunkte

Wendlingen

Gekappte Trainingsmöglichkeit stürzt Verein in Krise

24.02.2007 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eine Anfrage des Motorsportclubs zum Training auf dem alten Übungsgelände hat die Stadt Wendlingen abgelehnt

WENDLINGEN. Der Motorsportclub Köngen-Wendlingen bangt um seine Trainingsmöglichkeiten. Nicht nur die Jugendarbeit leidet darunter, auch so kurz vor Saisonstart müssten die Sportler eigentlich jede freie Minute trainieren. Doch die Voraussetzungen sind ihnen momentan genommen, nachdem sie ihr Gelände räumen mussten. Eine schriftliche Anfrage des Vereins auf eine zeitlich begrenzte Weiternutzung ihres Geländes im Gewann Neckarwasen hat die Stadt Wendlingen aber abgelehnt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 9% des Artikels.

Es fehlen 91%



Wendlingen