Wendlingen

Geister, Vampire und - Michael Jackson

09.12.2008, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Theaterprojekt im Jugendhaus Zentrum Neuffenstraße: Aufführung von „Die Stimmen aus dem Jenseits“ am Freitag

WENDLINGEN. Was beschäftigt Jugendliche, welche Idole haben sie, sind das tatsächlich alles Vorbilder? – davon handelt das neue Theaterstück im Jugendhaus Zentrum Neuffenstraße in Wendlingen, das am kommenden Freitag, 12. Dezember, aufgeführt wird.

Lucy ist 15 und hat Stress mit ihrer Stiefmutter. Keiner hört ihr zu und sie hat die Hoffnung aufgegeben, dass sich das Verhältnis zwischen ihr und ihrer Stiefmutter bessern wird. Lucy flüchtet in eine Traumwelt und glaubt ganz fest an – Geister. Eines Tages treffen sich ihre Freundinnen und sie zum Gläserrücken. Sie wollen Kontakt mit Janines verstorbener Schwester im Jenseits aufnehmen. Dabei passiert es, dass Lucy plötzlich verschwindet. So weit die Handlung des Theaterstücks „Die Stimmen aus dem Jenseits“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Wendlingen