Schwerpunkte

Wendlingen

Garten der HfWU besucht

20.06.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN/OBERBOIHINGEN (sz). Eine kleine Gruppe interessierter Frauen des Katholischen Deutschen Frauenbundes (KDFB) mit den Frauen der Evangelischen Kirchengemeinde besichtigte kürzlich den Staudengarten der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) Nürtingen/Geislingen. Fast eineinhalb Stunden führte Dr. Elbern durch den Garten, der für die Studenten zu Anschauungs- und Versuchszwecken angelegt wurde. Ein wichtiger Aspekt in der heutigen Zeit ist die Kostenfrage der Gartenpflege in öffentlichen Anlagen. Pflegeleichte Stauden, die ganzjährig grünen und abwechselnd blühen sollten, werden ausprobiert, die Pflegedauer wird zeitlich festgehalten, um konkurrenzfähige Angebote für die öffentliche Hand abgeben zu können. Außerdem gab es wichtige Tipps über Bodenbeschaffenheit für Staudenpflanzen, Rückschnitt und Pflege auch für den Heimgärtner.

Wendlingen