Wendlingen

Ganztagsschule bringt große Chancen

28.07.2007, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die individuelle Förderung steht im Mittelpunkt des pädagogischen Konzepts Start an der Ludwig-Uhland-Schule nach den Ferien

WENDLINGEN. Mit dem neuen Schuljahr startet an der Ludwig-Uhland-Schule und der Anne-Frank-Schule in Wendlingen der Ganztagsbetrieb. Eine wichtige Entscheidung beispielsweise über die Trägerschaft des Bereichs Schulsozialarbeit bleibt allerdings vorerst noch offen. Dennoch beginnt die gebundene Ganztagsschule für alle neuen Fünftklässler verbindlich an vier Tagen in der Woche. Wichtiges pädagogisches Ziel des Ganztagsangebots ist die gezielte Förderung jedes einzelnen Schülers. Das geschieht über viele ganz unterschiedliche Bausteine. Ganz wichtig ist dabei die Rhythmisierung des Schultags. Ganztagsschule also als Chance für die Entwicklung der Schüler und auch als Chance für Familien, ihr Miteinander stressfreier zu gestalten. Hausaufgaben außerhalb des Schulbetriebs wird es für die künftigen Ganztagsschüler beispielsweise nicht mehr geben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Wendlingen