Schwerpunkte

Wendlingen

Fußgänger hatten gestern Vorfahrt

29.05.2012 00:00, Von Joe Körbs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

30 000 Besucher bevölkerten Köngens Straßen zum Pfingstmarkt – 300 Marktbeschicker boten ihre Waren feil

Das Pfingstwochenende stand in Köngen wieder ganz im Zeichen des Pfingstmusikfestes und des traditionellen Pfingstmarktes. Vier (Feier-)Tage bei sommerlichen Temperaturen sorgten für einen Besucheransturm in der Ortsmitte und auf dem Festplatz.

Im Festzelt des Musikvereins Köngen war vier Tage Musik und Fröhlichkeit angesagt.
Im Festzelt des Musikvereins Köngen war vier Tage Musik und Fröhlichkeit angesagt.

KÖNGEN. „Vorfahrt für Fußgänger“ hieß das Motto am Pfingstmontag. Die Ortsmitte von Köngen wurde beim traditionellen Pfingstmarkt wieder zur „Fußgängerzone“ deklariert. Das Sonnenwetter lockte rund 30 000 Besucher in die Neckar-Gemeinde. In acht Straßenzügen wurde auf einer Gesamtlänge von über zwei Kilometern ein vielfältiges Angebot präsentiert. An 300 Ständen boten die Marktbeschicker sinnvolle und überflüssige Gegenstände. Haushaltsartikel, Bekleidung, Taschen und Körperpflegeartikel lockten vor allem die weiblichen Besucher an die Stände. Stark gefragt waren bei dem Wetter besonders Sonnenbrillen und frisches Obst zu Schleuderpreisen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Wendlingen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen