Schwerpunkte

Wendlingen

Für viele ist es eine Brücke der Hoffnung geworden

11.11.2005 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Verein Asha Varadhi unterstützt die Ärmsten der Armen in Indien – Benachteiligte Frauen und Kinder gehören zur Zielgruppe

KÖNGEN. Diwali heißt in Indien ein religiöses Fest, das im Spätherbst von den Hindus gefeiert wird. Dieses Lichterfest soll der Erneuerung des Lebens dienen. Erstmals hat der Köngener Verein Asha Varadhi dieses Fest gefeiert, dem rund 70 Menschen beigewohnt haben. Asha Varadhi unterstützt zwar in erster Linie Hilfsprojekte in Indien, Informationen über das Land, über Bräuche und Riten sollen darüber hinaus dazu beitragen, Menschen und Land genauer kennen zu lernen. Ein Fest wie das Lichterfest ist ein solcher Beitrag.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Wendlingen