Schwerpunkte

Wendlingen

Für mehr Aufenthaltsqualität: Die Wendlinger Stadtmitte soll grüner werden

23.09.2021 05:30, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gegen den erwarteten Anstieg der Temperaturen vor allem im Sommer will die Stadt Wendlingen Marktplatz und Marktgasse umgestalten. Erste Vorschläge stießen im Ausschuss auf positive Resonanz.

Solche Riesenkübel mit Bepflanzungen wie hier auf dem „Stadtbalkon“ in Nürtingen könnten auch in der Wendlinger Innenstadt helfen, die Aufenthaltsqualität zu verbessern. Weitere Beispiele dafür wurden in der Ausschusssitzung am Dienstag vorgestellt. Foto: Holzwarth
Solche Riesenkübel mit Bepflanzungen wie hier auf dem „Stadtbalkon“ in Nürtingen könnten auch in der Wendlinger Innenstadt helfen, die Aufenthaltsqualität zu verbessern. Weitere Beispiele dafür wurden in der Ausschusssitzung am Dienstag vorgestellt. Foto: Holzwarth

WENDLINGEN. Wenn durch den Klimawandel erwartet wird, dass in Mitteleuropa die Sommer künftig heißer werden, dann hat das auch Auswirkungen auf die Temperaturen in Städten und Gemeinden. Versiegelte Böden und wenig Begrünung sind hier besonders kontraproduktiv. Der Marktplatz in Wendlingen und die Marktgasse sind dafür ein Paradebeispiel. Damit die Aufenthaltsqualität in der Stadtmitte verbessert wird, stellte die Verwaltung in der ersten Sitzung des Ausschusses für Technik und Umwelt nach der Sommerpause erste Gestaltungsvorschläge im Gremium vor.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit