Schwerpunkte

Wendlingen

„Für die Bürger mit Herz und Verstand“

30.06.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Andreas Kenner (SPD) ist im Vorsitz des Petitionsausschusses

KIRCHHEIM/STUTTGART (pm). Der Kirchheimer SPD-Landtagsabgeordnete Andreas Kenner wurde zum stellvertretenden Vorsitzenden des Petitionsausschusses des Landtags von Baden-Württemberg gewählt. Im Rahmen der konstituierenden Sitzung des Ausschusses am 23. Juni wurde Thomas Marwein von den Grünen einstimmig zum Ersten Vorsitzenden gewählt. Kenner wurde ebenfalls einstimmig zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

„Das ist eine große Ehre und Verantwortung zugleich. Ich werde mich, wie bereits in den letzten fünf Jahren, sehr gerne mit Herz und Verstand für die Belange der Menschen von Baden-Württemberg einsetzen. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit meinen Kolleginnen und Kollegen“, betonte Andreas Kenner.

Der Petitionsausschuss hat in der 17. Legislaturperiode insgesamt 22 Mitglieder. Die Landtagsfraktionen sind entsprechend ihrer Mandatsstärke wie folgt vertreten: acht Grüne, sechs CDUler, drei SPDler, drei FDPler, zwei AfDler. Im Jahresdurchschnitt gehen rund 1500 Eingaben beim Petitionsausschuss ein. Die meisten Petitionen lassen sich folgenden Bereichen zuordnen: Bauangelegenheiten; Verkehrsthemen; Ausländerrecht; Strafvollzug; Sozialhilfe.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 79% des Artikels.

Es fehlen 21%



Wendlingen

Luftfilter nur bedingt anschaffen

Die Stadt Wendlingen erwägt den Kauf von Luftfiltergeräten für Schulen unter bestimmten Voraussetzungen. Aber bei künftigen Sanierungen sollen festverbaute Luftfilteranlagen eine Rolle spielen.

WENDLINGEN. Über den Einsatz von Luftfiltern in Klassenräumen wird…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit