Schwerpunkte

Wendlingen

Für Abwechslung im Alltag

26.03.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jahreshauptversammlung Förderverein Seniorenzentrum

KÖNGEN (pm). Der Erste Vorsitzende des Fördervereins Seniorenzentrum im Schlossgarten, Gerhard Staiger, konnte kürzlich zur Jahreshauptversammlung eine Reihe von Gästen begrüßen. Zunächst ging Gerhard Staiger auf die zurückliegenden Aktivitäten des Vereins ein. Auch im 20. Jahr des Bestehens konnten die Mitglieder des Fördervereins die Bewohner des Seniorenzentrums persönlich und finanziell unterstützen.

Die bewährte wöchentliche Musiktherapie und die monatliche Märchenstunde, die vom Förderverein finanziert werden, sollen den Bewohnern des Seniorenzentrums Freude und Abwechslung im Alltag bringen. Zwei Clown-Frauen besuchen immer wieder die Bewohner und tragen zu deren Fröhlichkeit bei. Weihnachtspräsente und die finanzielle Unterstützung der monatlichen Geburtstagsfeiern sind ein weiteres Anliegen des Fördervereins.

Für die Ergotherapie wurde vom Förderverein auch in diesem Jahr ein finanzieller Beitrag geleistet. Ziel des Fördervereins ist es, das Wohl der Bewohner zu sehen und ihnen Hilfe, Abwechslung und Freude, Aufmunterung und Unterhaltung zu bringen.

Aufgrund dieser Aktivitäten ist der Verein auch weiterhin auf großzügige Spender angewiesen. Der Förderverein hatte Ende 2013 noch 151 Mitglieder. Zukünftig ist es sehr wichtig für die Arbeit des Vereins, neue Mitglieder zu werben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 65% des Artikels.

Es fehlen 35%



Wendlingen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen