Wendlingen

"Früher haben wir 20 Kisten Spinat verkauft"

04.07.2007, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

40 Jahre Wendlinger Wochenmarkt Kundschaft ist ihm treu geblieben, so wie einige Marktbeschicker, die von Anfang an mit von der Partie sind

WENDLINGEN. In diesem Jahr hat der Wendlinger Wochenmarkt das Schwabenalter erreicht. Mit seinen 40 Jahren kommt er vergleichsweise noch jung daher. Obwohl sich zwischenzeitlich das Umfeld des Wochenmarkts gravierend verändert hat, ist er seinem Standort treu geblieben.

Wo vorher eine Fabrik, einige Ladengeschäfte und viel Grün hinter dem Rathaus das Bild bestimmt haben, hat sich der Wochenmarkt mit einer Stichstraße (die es heute nicht mehr gibt) dazwischen eine Bresche geschlagen. Anfang der 1980er-Jahre erhielt die Stadtmitte mit einer Neubebauung ein neues Gesicht. Nach der Neugestaltung fand sich der Wochenmarkt dort wieder, wo er hingehörte: auf dem Marktplatz, der nun seinem Namen alle Ehre machte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Wendlingen