Schwerpunkte

Wendlingen

Freundeskreis feierte 20-jähriges Bestehen

24.10.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schon als im Juli der Freundeskreis Dorog-Wendlingen das 20-jährige Bestehen der Partnerschaft gemeinsam mit den ungarischen Freunden in Wendlingen feierte, war klar, dass auch bei der Feier in Dorog eine Abordnung aus der Lauterstadt dabei sein würde. 29 Wendlinger konnten schließlich an einem schönen Festprogramm mit jungen Flötenspielerinnen und einer Volkstanzgruppe teilnehmen. Auch der Chor der Nationalitäten- Selbstverwaltung hat mit seinen alten deutschen Liedern viel Freude bereitet. Nach dem offiziellen Programm mit vielen Festreden gab es aber auch einen gemütlichen Teil des Abends mit vielen guten Gesprächen. In den folgenden Tagen war Budapest mit all seinen Sehenswürdigkeiten angesagt. Die Höhepunkte der Reise waren zweifellos eine dreistündige Schifffahrt auf der Donau und der Besuch des Musicals „Mozart“. Auch die Fahrt zum Plattensee mit seiner Halbinsel Tihanyi war etwas Besonderes. Bei einer Weinprobe lernte die Gruppe die verschiedenen Weine der Region kennen. Ein nettes Erlebnis war die Fahrt mit der Fähre über die Donau und weiter mit einer Schmalspurbahn von Kismaros durch ein idyllisches Tal nach Királyret. Das herrliche Herbstwetter hat auch dazu beigetragen, dass die Reise bei allen Teilnehmern in guter Erinnerung bleiben wird. pm

Wendlingen

Retten fünf Tage das Geschäft?

Wie haben die Gastrobetriebe in der Region die Verlängerung der Schließungen bis kurz vor Weihnachten aufgenommen?

Seit Donnerstag steht fest, was sich schon länger abgezeichnet hatte: Der Lockdown wird bis zum 20. Dezember verlängert. Für die ohnehin…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen