Schwerpunkte

Wendlingen

Freundeskreis der Johanneskirche zieht sich zurück

05.07.2017 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bemühungen um Erhalt der Kirche sind gescheitert – Aufgelöstes Vereinskonto soll einem gemeinnützigen Zweck zugute kommen

Nach fast vier Jahren engagierten Widerstands hat sich der Freundeskreis Johanneskirche aufgelöst. Damit sehen die Vereinsmitglieder keine weitere Hoffnung, ihre Bemühungen um den Erhalt der Kirche erfolgreich fortzusetzen.

Der Kirchturm von der Johanneskirche bleibt erhalten. Foto: gki
Der Kirchturm von der Johanneskirche bleibt erhalten. Foto: gki

WENDLINGEN. Nach dem für den Freundeskreis und für die Initiative Pro Johanneskirche gescheiterten Bürgerentscheid hatten sich bereits die ersten Mitglieder verabschiedet. Ein anderer Teil sah seinen Protest für den Erhalt noch nicht beendet. Auch die Mahnwachen vor der Kirche gingen weiter.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Wendlingen