Schwerpunkte

Wendlingen

Freies Zeichnen

02.11.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm). Beim Zeichnen lernt man, die Welt zu beobachten, gleichzeitig lernt man viel über sich selbst. Der größte Schritt ist der erste Strich auf einem leeren Blatt Papier. Beim „Freien Zeichnen“ treffen sich die Teilnehmer jeweils dienstags, von 10. November bis 1. Dezember, von 19 bis 20.30 Uhr mit Nadja Pidan, Leiterin der Kunstschule Backnang, in einem virtuellen Raum. Sie können den Anleitungen folgen, Rückfragen stellen, sich von Mal zu Mal ihre Zeichnungen zeigen. Dazu gibt es Hausaufgaben: Raus zu gehen an die frische Luft und dort zu zeichnen. Die Anmeldung kann bis drei Tage vor der Veranstaltung bei der keb Esslingen, Telefon (07 11) 38 21 74, E-Mail info@keb-esslingen.de erfolgen.

Wendlingen

Chöre rund um Wendlingen in Sorge um ihren Fortbestand

Keine Proben, keine Konzerte: Chöre und Gesangvereine leiden unter dem zweiten Lockdown

WENDLINGEN. Schon der erste Lockdown im Frühjahr traf die Chöre hart: Von einem Tag auf den nächsten ging nichts mehr, weder Proben noch Auftritte. Über den Sommer konnte mit eigens…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen