Schwerpunkte

Wendlingen

Freie Plätze für Vorchor

30.09.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN/KÖNGEN (pm). Im Oktober beginnen an der Musikschule Köngen/Wendlingen wieder neue Kurse in der musikalischen Grundausbildung. Für diese Kurse sind noch Plätze frei. Die musikalische Grundausbildung ist für fünfjährige Kinder geeignet. Unterrichtstage sind dienstags in Köngen und freitags in Wendlingen. Der Kurs beinhaltet einen vielseitig orientierten Basis-Unterricht mit Liedern, Klang- und Hörspielen, melodischem/rhythmischen Spielen, Sprechversen, elementarem Instrumentalspiel, Instrumentenkunde, Umsetzen musikalischer Eindrücke in Bewegung und Bildern, Förderung des Vorstellungsvermögens, der Fantasie, der Kreativität sowie des Ausdrucks von Gefühlen und Situationen durch musikalische Mittel. In Köngen gibt es seit einigen Jahren die Einrichtung der Singschule mit Kinder- und Jugendchor, Theorie, Stimm- und Gehörbildung.

Ab Freitag, 6. Oktober, wird zusätzlich wieder ein kostenfreier Vorchor angeboten, der den Kindern einen leichten Einstieg ins Chorsingen ermöglicht. Der Vorchor ist für Erstklässler beziehungsweise für Kinder im Alter von sechs Jahren gedacht und findet von 15.30 bis 16 Uhr im Musiksaal der Mörikeschule Köngen statt. Wer sich für den Vorchor interessiert, kann sich ebenfalls über die Büros der Musikschule anmelden: Büro Wendlingen: Neuffenstraße 35 (in der Ludwig-Uhland-Schule), Telefon (0 70 24) 517 90 und Büro Wendlingen: Weishaarstraße 14 (im Altbau der Mörikeschule, unter der Telefonnummer (0 70 24) 8 24 51.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Wendlingen