Wendlingen

Freie Plätze für Kinder

22.08.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (pm). Das Angebot des Sommerferienprogramms in Köngen ist groß. Bei einigen Angeboten gibt es noch freie Plätze auch für Kinder außerhalb Köngens. Mitmachen können Kinder beim Angebot der Chorgemeinschaft am 24. August ab 14 Uhr, wenn es um „Spiel und Spaß rund ums Akkordeon“ geht. Am 25. August wird vom Geschichts- und Kulturverein ab 14 Uhr eingeladen zu einem historischen Rundgang durch Köngen. Am gleichen Tag laden die Landfrauen Köngen-Denkendorf um 14 Uhr auf die Wangerhöfe ein zum Geländespiel. Am 26. August zeigt die DRK-Ortsgruppe kindgerechte Erste Hilfe ab 14 Uhr. Die Schützengesellschaft übt sportliches Schießen am 27. August ab 10 Uhr. Die Klopf-, Blase- und Schleudertechnik in der Malerei wird im Museum im Römerpark am 26. August ab 14 Uhr erläutert. Ein Kinderverkehrstraining gibt es am 1. September zu unterschiedlichen Zeiten mit Miniautos auf dem Parkplatz der Lindenturnhalle. Hierzu lädt die Gemeinde Köngen ein. Die Hobby- und Freizeitkünstler aus Köngen fertigen mit Kindern am 2. September einen Spiegel an. Das Evangelische Jugendwerk lädt am 3. September, 14 Uhr, ein zu einer Reise „rund um den Globus“. Diese startet bei der Kleingartenanlage. Der TSV Köngen bietet am 4. September ein Tischtennisturnier ab 14 Uhr in der Möriketurnhalle an. Die Evangelische Freie Gemeinde Wendlingen/Köngen lädt am 7. September ab 10 Uhr und am 11. September ab 10 Uhr ein zu „Der Spion aus der Wüste“. Einen Nachmittag am Strand können interessierte Kinder mit dem TSV am 9. September verbringen. Die Evangelische Kirchengemeinde lädt am 11. September ein zu „Action time“ in das Gustav-Werner-Haus. Anmeldungen für das Kinderferienprogramm in Köngen sind im Rathaus Köngen unter Telefon (0 70 24) 80 07 11 möglich.

Wendlingen