Schwerpunkte

Wendlingen

Fred Schuster bewirbt

29.04.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (sel). Fred Schuster, Leiter der Ordnungsverwaltung der Stadt Wendlingen, bewirbt sich um das Amt des Bürgermeisters in Bodelshausen im Landkreis Tübingen. Die Wahl findet am 25. Juni statt.

Fred Schuster ist 46 Jahre alt und als Diplom-Verwaltungswirt (FH) seit März 1993 bei der Stadt Wendlingen tätig. In Köngen ist er als Vorstand des TSV aktiv. Gestern nun hat er seine Bewerbung als „unabhängiger Kandidat mit einem SPD-Parteibuch in der Tasche“ für die Bürgermeisterwahl in der 6000-Einwohner-Gemeinde Bodelshausen bei Hechingen abgegeben. Dort läuft die Bewerbungsfrist um die Nachfolge von Bernd-Dieter Esslinger, der nach 24 Jahren in den Ruhestand tritt, am 29. Mai ab. Bis jetzt liegen neben der Bewerbung von Fred Schuster drei weitere Bewerbungen in Bodelshausen vor. Der Bodelshausener Gemeinderat wird von drei Listen gebildet. Mit sechs Sitzen die stärkste Liste ist die der Unabhängigen, jeweils vier Gemeinderäte zählen die Listen von CDU und SPD.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Wendlingen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen