Anzeige

Wendlingen

Frauenfrühstück

19.03.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (ab). Zum nächsten Frauenfrühstück am Samstag, 24. März, wird ins Evangelische Gemeindehaus in der Bismarckstraße 9 eingeladen, Beginn 8.45 Uhr. Das Thema ist diesmal: Frauen bitten um Asyl und leben in unserer Region. Zu Gast ist die Referentin Ragini Wahl aus Nürtingen, sie ist Beauftragte für Asyl des Evangelischen Kirchenbezirkes Nürtingen. Seit den 1980er Jahren leben Flüchtlingsfrauen mit ihren Familien oder alleine im Asylstatus oder als anerkannte Asylbewerberinnen in unserer Region. Sie kommen aus Ländern (wie Eritrea, DR Kongo, Kosovo, Bosnien, Türkei) mit politisch instabilen Gesellschaftssystemen. Diktaturen und Bürgerkriege sind häufig die Folge dieser Entwicklung. Unter welchen Bedingungen leben Frauen mit einem Asylstatus in unserer Einwanderungsgesellschaft im Landkreis Esslingen, in Wendlingen? Wie können sie mehr wahrgenommen werden? Wie kann Begegnung stattfinden? Welche Hindernisse gilt es in uns selbst zu überwinden? Viele Wendlingerinnen waren selbst einmal Fremde. Wie ging es ihnen? Um diese Fragen wird es beim Frauenfrühstück gehen. Ein reichhaltiges Frühstücksbüfett wird in bewährter Weise angeboten, außerdem ein Büchertisch und Kinderbetreuung. Es wird ein Unkostenbeitrag erhoben. Anmeldungen werden erbeten bis spätestens Donnerstag, 22. März, bei Diakonin Schoch-Fischer, Telefon (0 70 24) 5 44 47.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Anzeige

Wendlingen