Wendlingen

Frauen in Not brauchen Wohnraum

12.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Verein „Frauen helfen Frauen“ bittet Vermieter um Hilfe

KIRCHHEIM (la). Der Verein „Frauen helfen Frauen“ Kirchheim sucht dringend Wohnraum für Frauen in Notlagen. Der Mangel an günstigen Mietwohnungen führt auch bei dieser Personengruppe zu gravierenden Problemen: Frauen und ihre Kinder sind gezwungen, länger in Gewaltbeziehungen zu verbleiben.

„Nur mit der Perspektive auf günstigen Wohnraum können wir Frauen und Kindern wirksam aus ihrer Gewaltbeziehung heraushelfen“, unterstützt Katharina Kiewel, Sozialdezernentin des Landkreises Esslingen, den Aufruf des Vereins „Frauen helfen Frauen“, der außer in Kirchheim auch in Filderstadt und Esslingen aktiv ist. Kiewel bittet, den Vereinen günstige leer stehende Wohnungen zu melden. Aufgrund des Mangels an günstigen Mietwohnungen mussten im vergangenen Jahr über 200 Anfragen hilfesuchender Frauen von den Frauenhäusern im Landkreis Esslingen abgewiesen werden.

Im Landkreis Esslingen stehen Frauen, die in Krisensituationen Hilfe suchen, 43 Plätze in Frauenhäusern an den drei Standorten offen. Der Landkreis trägt einen Großteil der Kosten für die Frauenhäuser und die Interventionsstellen bei häuslicher Gewalt. 2014 fanden 83 Frauen und 95 Kinder in den Frauenhäusern Zuflucht, 96 Frauen wurden nach einem polizeilichen Einsatz bei häuslicher Gewalt oder einem Wohnungsverweis beraten und über 150 Frauen suchten die Beratungsstellen auf.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Wendlingen

„Spot an“ für das WO?!Festival auf dem Festplatz Im Speck

Wo gibt’s denn so was?! Gigantische 18 Bands bei einem Mega-Event in zwei Tagen? Natürlich beim WO?!Festival in Wendlingen, wo sonst?! Zum zehnten Mal steigt der Mega-Event am kommenden Freitag und Samstag, 28. und 29. Juni. Knallerbands wie Ohne Kompass (Foto), Crowd of Exempt, Fugger, Sickless…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen