Schwerpunkte

Wendlingen

„Fracklos“ gastiert im Treffpunkt Stadtmitte

04.06.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wenn das Salonensemble „Fracklos“ im Anzug ist, geht es zügig voran mit Melodie und Rhythmus in der Lebensart vergangener Tage. Das Quintett spielt mit Geige, Klarinette, Violoncello, Klavier und Bass so manches Arrangement von vergilbtem Notenpapier, doch muffig klingt nichts. Frisch kommen Melodien aus Operetten und Musicals über die Rampe, gefühlvoll interpretiert „Fracklos“ Balladen und Schlagerweisen, schwungvoll transportieren die fünf Musiker Klänge aus Puszta und Taiga in heimische Gefilde. Aus welchen Notenschränken Ensemble-Chefin Cornelia Schlichte die alten Klangschätze auftreibt, bleibt ihr Geheimnis. Ihre Freude haben damit jedenfalls Uwe Renz (Klarinette), Andrea Wohnhaas (Cello), Elena Wackenhut (Piano) und Günter Holz (Kontrabass). Ihre gemeinsame Freude an der graumelierten Musik wollen sie ihrem Publikum weitergeben am Freitag, 15. Juni, um 19.30 Uhr, Großer Saal im Treffpunkt Stadtmitte, Am Marktplatz 4 in Wendlingen. In der Pause serviert das Team des MiT einen kleinen Pausenimbiss, der im Unkostenbeitrag enthalten ist. Karten gibt es im Vorverkauf im MiT, Telefon (0 70 24) 66 36, und an der Abendkasse. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Wendlingen