Schwerpunkte

Wendlingen

Fotografie und Wachsmalerei

06.12.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gert Wiedmaier setzt sich mit „Wendlinger Eigenschaften“ auseinander

WENDLINGEN (ir). Es ist ungewöhnlich und auch das erste Mal, dass ein Künstler für eine Ausstellung in der Galerie der Stadt Wendlingen als zentrales Thema die Stadt selbst wählt. Gert Wiedmaier tut dies, zeigt Wendlingen mit seiner Topografie, seiner Architektur und seinen Bürgern. Die Vernissage zur Ausstellung findet am Mittwoch, 7. Dezember, um 19.30 Uhr statt. Gezeigt werden die Arbeiten des Stuttgarter Künstlers bis zum 22. Januar.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Wendlingen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen