Schwerpunkte

Wendlingen

Flüchtlingsfamilien werden nach Esslingen verlegt

20.01.2018 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Unterkunft befindet sich in einem Gebiet mit Gewerbebetrieben und viel Lkw-Verkehr – Landratsamt sah die Kinder gefährdet

Die Gemeinschaftsunterkunft in der Köngener Küferstraße: Die Familien ziehen nach Esslingen, stattdessen kommen 60 Männer. sg
Die Gemeinschaftsunterkunft in der Köngener Küferstraße: Die Familien ziehen nach Esslingen, stattdessen kommen 60 Männer. sg

KÖNGEN. Seit dem Sommer sind sie in der Köngener Küferstraße: 56 Flüchtlinge, Familien, Mütter mit Kindern und alleinstehende Frauen. Angekommen sind sie allerdings nicht, denn für sie heißt es in Kürze wieder, die Koffer zu packen. Sie müssen umziehen. Nach Esslingen diesmal.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit