Schwerpunkte

Wendlingen

Flucht ins Kuckucksnest

18.04.2016 00:00, Von Peter Dietrich — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wendlinger Kulturzeit: Mit „Das 3. Haus“ spielen die „Wilden Schwestern“ gegen Anpassungsdruck und Vorurteile an

Schön, wenn das alles nur ausgedacht wäre. Ist es aber nicht. Was die Frauentheatergruppe „Wilde Schwestern“ in ihrem Stück „Das 3.Haus“ verarbeitet hat, ist den Spielerinnen entweder selbst widerfahren, oder es wurde ihnen von anderen erzählt. Im Rahmen der 7. Wendlinger Kulturzeit war das Ensemble zu Gast im Treffpunkt Stadtmitte.

Wie verschieden dürfen Menschen sein? Die „Wilden Schwestern“ stellen die Frage.  Foto: Dietrich
Wie verschieden dürfen Menschen sein? Die „Wilden Schwestern“ stellen die Frage. Foto: Dietrich

WENDLINGEN. Die Zeugnisse der Bewerberin sind hervorragend, ihr Profil passt bestens auf die Stelle, doch beim Vorstellungsgespräch ist dann plötzlich keine Stelle mehr frei. Nein, das liegt natürlich nicht an dem Kopftuch, ganz bestimmt nicht. Aber eine Frau mit Kopftuch ist eben ein Kopftuch mit Frau oder kurz eine Kopftuchfrau.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Wendlingen