Schwerpunkte

Wendlingen

Fit bis ins hohe Alter

17.08.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Seit 30 Jahren bietet das DRK Gymnastik speziell für Senioren an

(pm) Das Bücken fällt schwerer, die Gelenke rosten ein, jede Treppe wird zur Qual: Mit dem Alter verliert der Mensch zunehmend an Beweglichkeit, Stürze und Verletzungen drohen. Mit etwas Gymnastik kann man sich jedoch fit bis ins hohe Alter halten. In den Seniorengymnastikgruppen des DRK-Kreisverbands Nürtingen-Kirchheim/Teck macht man das mit viel Spaß und guter Laune.

Bereits vor 30 Jahren startete das DRK im Kreisgebiet mit einem Fitnessangebot für Senioren. Wir wollen keinen Leistungssport machen, sondern bieten einfache, altersgerechte Übungen, die die Beweglichkeit erhöhen, sagt Charlotte Lepski, die in Wendlingen zwei Gruppen betreut.

Von Kopf bis zu den Füßen arbeitet sie bei den wöchentlichen Treffen den ganzen Körper durch. Das moderate sportliche Programm gestaltet die erfahrene Gruppenleiterin sehr abwechslungsreich: Mal arbeitet sie mit Tüchern, mal mit Frisbees oder weichen Bällen. Dazu gibt es immer viel Musik: Damit gehts gleich viel leichter, sagt sie.

nTraining von Körper und Geist

Trainiert wird nicht nur der Körper, sondern ebenso der Geist: Charlotte Lepski fordert ihre Schützlinge immer wieder mit speziellen Gedächtnisübungen. Die Wirkung lässt nicht lange auf sich warten. Man merkt, dass man was tut, weiß Charlotte Lepski. Auch im Alltag gewinnen die Senioren durch das regelmäßige Training wieder mehr Sicherheit.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Wendlingen

Wasser wird im Sommer zu rarem Gut

Ein Strukturgutachten soll der Gemeinde Köngen Wege aufzeigen, wie künftig mit der Ressource Wasser umgegangen wird

Im vergangenen Jahr wurde das Wasser in Köngen so knapp, dass der Bürgermeister die Bevölkerung bat, den Wasserverbrauch einzuschränken.…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen