Schwerpunkte

Wendlingen

Fischerprüfung 2010

04.01.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (nk). Die Staatliche Fischerprüfung 2010 des Landkreises Esslingen fand jetzt zum zweiten Mal in Wendlingen statt. Bis zum Jahr 2008 wurde die Prüfung noch vom Landratsamt Esslingen abgenommen. Der Prüfungsleiter Norbert Kühnel vom Fischerverein Wendlingen begrüßte insgesamt 178 Prüfungsteilnehmer sowie sein Prüfungsteam aus Esslingen, Neckartailfingen und Wendlingen. Insgesamt wurden fünf Sachgebiete wie Allgemeine und Spezielle Fischkunde, Gewässerökologie/Naturschutz, Praktische/Theoretische Gerätekunde, Verwerten und Versorgen von Fischen sowie Gesetzeskunde abgefragt. Aus einem Fragenkatalog mit 850 Fragen waren 60 Fragen, je zwölf aus jedem Sachgebiet, zu beantworten. Davon mussten 45 Fragen sowie mindestens 50 Prozent in jedem Sachgebiet richtig beantwortet werden. Hundert verschiedene Fragebögen wurden an die Teilnehmer ausgegeben. Landesweit nahmen an der zeitgleich stattfindenden Prüfung 4799 Prüflinge teil. Davon haben 4314 Teilnehmer bestanden. Die Durchfallquote beträgt somit 10,1 Prozent. Die nächste Fischerprüfung findet am 18. November 2011 ebenfalls in Wendlingen statt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Wendlingen