Schwerpunkte

Wendlingen

Finanzlage in Köngen? Besser als gedacht!

29.07.2021 05:30, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In Köngen legte Kämmerin Astrid Peschke den Finanzzwischenbericht vor, der von den Gemeinderäten wegen der coronabedingten Einnahmeausfälle und Extraausgaben mit einiger Spannung erwartet wurde.

Einnahmen und Ausgaben im Haushalt im Gleichgewicht Adobe Stock
Einnahmen und Ausgaben im Haushalt im Gleichgewicht Adobe Stock

KÖNGEN. Mit Spannung warten Gemeinderäte Land auf, Land ab auf die Berichte ihrer Kämmerer zur Entwicklung der Finanzen in den Kommunen. Denn die Corona-Pandemie ist auch auf diesem Gebiet für die Verwaltungen eine Herausforderung. Am Montag legte Köngens Kämmerin Astrid Peschke ihren Zwischenbericht vor. Und siehe da, so schlecht sieht es in Köngen gar nicht aus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit