Wendlingen

Feuerwehr im Sondereinsatz

24.08.2015, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hitze und Trockenheit setzten der Natur besonders zu – Die Wendlinger Feuerwehr half beim Gießen von Bäumen und Grünanlagen

Über das Sommerwetter kann sich heuer niemand beklagen. Fantastisches Badewetter, an schwülen Tagen half ein Sprung ins kühle Nass im Freibad oder in den Badesee. So einfach hat es die Natur dagegen nicht. Wochenlang kein Regentropfen setzte der Landwirtschaft, aber auch den Wäldern mächtig zu. Besonders die Bäume in der Stadt hatten unter der Trockenheit zu leiden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Wendlingen