Schwerpunkte

Wendlingen

Fest im Zeichen des heiligen Vinzentius

24.08.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Morgen beginnt das 55. Vinzenzifest Eines der größten Heimatfeste in Baden-Württemberg

WENDLINGEN (r). Morgen startet das 55. Vinzenzifest in Wendlingen. Grund genug, für einen Blick auf die Wurzeln dieses Egerländer Erntedankfestes. Tief eingewurzelt im Brauchtum der Stadt Eger (dem heutigen Cheb) war das Vinzenzifest, das stets am letzten Sonntag im August gefeiert wurde. Der Ursprung des Festes geht auf die Überführung der Reliquie des heiligen Vinzentius von Wien nach Eger zurück.

Vinzentius war Diakon des Bischofs Valerius von Saragossa in Spanien. Im Jahr 304 erlitt er in Rom das Martyrium. Seine Verehrung verbreitete sich schnell. Von Wien aus kam die Reliquie des heiligen Vinzentius am 18. Oktober 1692 in die Stadt Eger. Zuerst war sie in der Kapelle des Rathauses beigesetzt worden. Nach der Anfertigung eines kostbaren Reliquienkastens wurde der Gedächtnistag des heiligen Niklas, der 6. Dezember 1693, für die feierliche Übertragung der Reliquie in die Stadtpfarrkirche St. Niklas ausgewählt.

Der Wunsch der Egerländer in Wendlingen, einen Teil dieser Reliquie aus Eger zu bekommen, erfüllte sich beim 30. Vinzenzifest 1980. In einem eigens angefertigten Reliquiar ruht sie in der Seitenkapelle der St.- Kolumban-Kirche und wird an der sonntäglichen Prozession anlässlich des Vinzenzifestes seitdem mitgetragen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Wendlingen

Wie geht Wendlingen mit Fassadenbegrünung um?

Die Wendlinger Verwaltung nimmt auf Antrag der Grünen Stellung zum Thema Begrünung von Fassaden

Grüne Fassaden sehen charmant aus und tragen dazu bei, das Stadtklima zu verbessern. Deswegen hat die Grünen-Fraktion im Wendlinger Stadtrat die Verwaltung…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen