Schwerpunkte

Wendlingen

Fest der Ludwig-Uhland-Schule

19.07.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Nach dreijähriger Bauzeit ist der Umbau der Ludwig-Uhland-Schule zur Ganztagsschule nahezu abgeschlossen. Dies nehmen Schüler und Lehrer zum Anlass für ein großes Fest, das am Freitag, 23. Juli, ab 14 Uhr stattfindet. Unter dem Motto „Rote Schule – bunte Schule“ erhält man Einblick in die Vielfalt und Buntheit des Schullebens: Auf der Bühne werden Sport-, Musik- und Tanzvorführungen dargeboten, Experimente und verschiedene Ausstellungen finden in den neu gestalteten Fachräumen statt. Nicht nur Kinder können sich an den unterschiedlichsten Aktivitäten und Aktionen erfreuen wie zum Beispiel Schminken, Bastelangebote, Spielstraße, Mohrenkopfschleuder und vieles mehr. Zur Entspannung lädt ein Vorleseraum ein. Künstlerische Darbietungen wie Stabpuppenspiel, Theaterstück und Trommelvorführung finden in Klassenzimmern statt. Für die Größeren stehen Spiele im GTS-Raum bereit. Wer möchte, kann sich bei einer Powerpoint-Präsentation über die neue Werkrealschule oder die Umbaumaßnahmen informieren. Auch das leibliche Wohl soll nicht zu kurz kommen. Die Elternschaft sorgt für die Bewirtung. Den Abschluss des Festes gegen 19 Uhr bildet die Verleihung von Urkunden und Preisen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Wendlingen