Schwerpunkte

Wendlingen

Ferienkinder forschen und haben Spaß

02.08.2012 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Über 100 Kinder verbringen zwei spannende Wochen im FiFeFo des Jugendhauses Zentrum Neuffenstraße

Über 100 Kinder sind seit Montag in der Steinzeit – zumindest thematisch. Dazu werden jeden Tag Workshops und Forschergruppen angeboten. In der zweiten Woche der FiFeFo, wie die Kinderferienbetreuung des Kreisjugendrings und der Stadt Wendlingen heißt, geht es dann in die Zukunft.

Hier basteln gerade Ferienkinder eine Steinzeit-Axt unter Anleitung von Helfer Max.  gki
Hier basteln gerade Ferienkinder eine Steinzeit-Axt unter Anleitung von Helfer Max. gki

WENDLINGEN. Mittlerweile ist das Ferienprogramm des Jugendhauses Zentrum Neuffenstraße eine logistische Herausforderung. Mit den Jahren ist es stetig gewachsen, und damit ist nicht nur die Anzahl der teilnehmenden Kinder gemeint, die sich von anfangs 25 für eine Woche weiter nach oben geschraubt hat, auf 107 Kinder in diesem Jahr. Dabei wäre der Bedarf noch höher, circa 120 haben sich angemeldet. „Leider mussten wir einigen absagen“, bedauert Christof Georgi, Diplom-Pädagoge und verantwortlich für die Leitung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Wendlingen