Schwerpunkte

Wendlingen

Ferienbetreuung nur noch im „Boing“

20.11.2017 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Angebot der Ergänzenden Kommunalen Betreuung an der Schule wird eingestellt – Zu wenige Eltern meldeten Kinder an

Die Ferienbetreuung von Schulkindern in Oberboihingen ist ein Sorgenkind der Gemeinde. Mehrfach wurde im Gemeinderat über Lösungen diskutiert. In der jüngsten Sitzung entschieden sich die Räte einstimmig, keine Ferienbetreuung an der Kirchrainschule mehr anzubieten. Das Ferienprogramm im Jugendhaus soll jedoch weiterlaufen.

Das Jugendhaus „Boing“ bietet weiterhin eine Ferienbetreuung für Oberboihinger Kinder an. Foto: Archiv
Das Jugendhaus „Boing“ bietet weiterhin eine Ferienbetreuung für Oberboihinger Kinder an. Foto: Archiv

OBERBOIHINGEN. Wohin mit den Kindern in den Ferien? Da Kinder wesentlich mehr „Urlaub“ haben als ihre Eltern, stellt sich diese Frage regelmäßig. Schön, wenn Kommunen sich dieser Frage annehmen und ein Betreuungsangebot auf die Beine stellen wollen. Doch in Oberboihingen, wo dieser Versuch im Schuljahr 2015/2016 gestartet wurde, musste man sich nun eingestehen: Das Programm an der Kirchrainschule ist gescheitert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Wendlingen