Schwerpunkte

Wendlingen

FDP nominiert Landtagskandidaten

10.07.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ralph Kittl pm
Ralph Kittl pm

KIRCHHEIM (pm). Die Nominierung des Landtagskandidaten der Freien Demokraten im Wahlkreis Kirchheim war eine klare Sache. Zum Kandidaten wurde einstimmig bei einer Enthaltung der 43-jährige gelernte Bankkaufmann Ralph Kittl aus Kirchheim gewählt. In seiner Vorstellungsrede legte er den Schwerpunkt auf zwei Themen. Wichtig ist ihm die vernünftige Gestaltung der Zukunftsmobilität durch Innovation. „Schließlich wurde das Automobil hier erfunden und wir müssen dafür sorgen, dass uns und unseren Kindern dieses Know-how auf höchstem technischen Niveau erhalten bleibt“, betont Kittl und setzt sich für eine Aufrechterhaltung eines modernen Industriestandorts Baden-Württemberg ein. Besonderen Wert legt er auf die Bildungspolitik. „Unsere Kinder sind unsere Zukunft und verdienen die beste Bildung mit modernsten Mitteln“, betonte der Landtagskandidat. Nur so können wir auch in Zukunft Deutschland und besonders Baden-Württemberg als Hightech-Standort erhalten, der uns ein Leben in Sicherheit und Wohlstand bieten kann, ist Kittl überzeugt. Als Ersatzkandidat wurde einstimmig der Diplom-Betriebswirt Alexander Götz aus Kirchheim gewählt.

Wendlingen