Anzeige

Wendlingen

„Farbwelten“

20.03.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vernissage am 6. April in Oberboihingen

Simone Knöerrs Werke sind ab 6. April zu sehen.  Foto: pm
Simone Knöerrs Werke sind ab 6. April zu sehen. Foto: pm

OBERBOIHINGEN (pm). Die Ausstellungsreihe im Oberboihinger Rathaus wird in diesem Jahr mit Werken der Künstlerin Simone Knoerr fortgesetzt.

Die Künstlerin wohnt seit fünf Jahren in Oberboihingen und beschäftigt sich bereits seit mehr als zehn Jahren mit der abstrakten Acrylmalerei. In Malkursen bei verschiedenen Künstlern konnte sie ihr Wissensspektrum an Farben, Formen und Techniken verfeinern und erweitern.

Beruflich ist Simone Knoerr selbstständig. Den Ausgleich findet sie in ihrer Freizeit mit der experimentellen Malerei. Ihre abstrakten Werke stellen nicht immer etwas dar, wichtiger ist ihr die harmonische Komposition von Farben, Feldern und Linien. Zum Teil werden die Leinwände auch mit unterschiedlichen Strukturen versehen. So entstehen auch mit dem Einsatz von Lasuren oder Tuschen interessante „FarbWelten“.

Die Vernissage findet am Sonntag, 6. April, statt. Die Ausstellung wird um 11 Uhr von Bürgermeister Torsten Hooge eröffnet.

Zu sehen sind die Werke bis 30. Mai zu den üblichen Öffnungszeiten des Rathauses: Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und Dienstag von 16 bis 18 Uhr.

Anzeige

Wendlingen