Schwerpunkte

Wendlingen

Fahrradwerkstatt hat Betrieb aufgenommen

20.06.2015 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Freiwillige Helfer reparieren gebrauchte Fahrräder – Flüchtlinge helfen mit

In der Fahrradwerkstatt reparieren die Flüchtlinge mit den Helfern auch selbst die Räder. Betreut werden sie unter anderem von Ewald Dubb und Siegfried Bauer. Pfarrer Martin Frey, Petra Bauer und Heidi Wolfer sind ebenfalls im AK Asyl tätig.  Foto: gki
In der Fahrradwerkstatt reparieren die Flüchtlinge mit den Helfern auch selbst die Räder. Betreut werden sie unter anderem von Ewald Dubb und Siegfried Bauer. Pfarrer Martin Frey, Petra Bauer und Heidi Wolfer sind ebenfalls im AK Asyl tätig. Foto: gki

WENDLINGEN. Schon bevor die Flüchtlinge im Asylbewerberheim in der Heinrich-Otto-Straße einzogen, war die Hilfsbereitschaft unter der Wendlinger Bevölkerung sehr groß. Seit die Flüchtlinge hier sind, hat sie sich noch gesteigert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Wendlingen