Schwerpunkte

Wendlingen

Ludwig-Uhland-Schule Wendlingen für naturwissenschaftlichen Unterricht ausgezeichnet

26.11.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ludwig-Uhland-Schule wurde für den naturwissenschaftlichen Unterricht als MINT-freundliche Schule ausgezeichnet

Die Ludwig-Uhland-Schule Wendlingen, Gemeinschaftsschule mit Primarstufe im Verbund, wurde als „MINT-freundliche Schule 2020“ ausgezeichnet. Damit zählt die Schule zu den wenigen Schulen, die sich offiziell MINT-Schule nennen dürfen.

Unser Foto zeigt von links: die Lehrer und Lehrerinnen Nadine Engin, Alexandra Schürdt, Sebastian Bosse, Jörg Streppel, Rektorin Regina Bönisch und Konrektorin Anja Grüner. Foto: pm
Unser Foto zeigt von links: die Lehrer und Lehrerinnen Nadine Engin, Alexandra Schürdt, Sebastian Bosse, Jörg Streppel, Rektorin Regina Bönisch und Konrektorin Anja Grüner. Foto: pm

WENDLINGEN (pm/red). Aber was heißt MINT überhaupt? MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Die Ludwig-Uhland-Schule (LUS) bietet einen innovativen, kreativen und überdurchschnittlich hochwertigen Unterricht. Dies ist der Schule und dem Kollegium durch eine Jury von MINT-Fach- und Wissensverbänden bestätigt worden. Die Bewerbung wurde in einem mehrstufigen Auswahlverfahren begutachtet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Wendlingen