Schwerpunkte

Wendlingen

F.-M.-Alexander-Technik

14.10.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (fba). In Kooperation mit der VHS Köngen bietet die Familienbildungs- arbeit Köngen am 17. Oktober um 20 Uhr in ihren Räumen hinter der Eintrachthalle, Kiesweg 10 in Köngen, einen Informationsabend an, an dem die F.-M.-Alexander-Technik ausführlich vorgestellt wird. Diese Technik richtet sich besonders an Menschen, die sich einen Ausgleich zur einseitigen Belastung im Beruf verschaffen wollen oder einen besseren Umgang mit den alltäglichen Stressfaktoren suchen. So findet jeder, der seine körperlichen, seelischen und geistigen Fähigkeiten besser koordinieren und einsetzen möchte, in dieser Technik einen Weg unabhängig von Alter, Gesundheit und Beruf. Einfache alltägliche Bewegungen wie Gehen, Stehen, Sitzen, Liegen, dienen als Übungsfeld. Dabei wird die Aufmerksamkeit auf die Selbstwahrnehmung gelenkt. Der Kurs steht unter der Leitung von Ukko Speidel, Lehrer der F.-M.-Alexander-Technik. Anmeldungen sind über das Fba-Büro, Telefon (0 70 24) 86 87 89, oder über die VHS Köngen, Telefon (0 70 24) 4667 17, möglich.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit