Wendlingen

Ex-Betreiber der Alten Vogtei in Köngen hat wohl auch in der Schweiz Schulden

14.05.2019 16:30, Von Gerd Schneider — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wirbel um Sterne-Koch geht weiter

In der Schweiz wollte Sterne Koch Lars Volbrecht, ehemaliger Betreiber der Alten Vogtei in Köngen, neu durchstarten. Doch eine Zeitung berichtet, dass er auch dort Beschäftigte nicht ordentlich bezahlt habe.

Der ehemalige Betreiber der Alten Vogtei in Köngen wurde wegen Betrugs zu einer Bewährungsstrafe von 22 Monaten verurteilt. Foto: NZ-Archiv
Der ehemalige Betreiber der Alten Vogtei in Köngen wurde wegen Betrugs zu einer Bewährungsstrafe von 22 Monaten verurteilt. Foto: NZ-Archiv

KÖNGEN. Es ist gerade etwas mehr als zwei Wochen her, als Lars Volbrecht vor Gericht den reuigen Sünder gab. Die Richterin am Landgericht Böblingen hatte ihn wegen Betrugs zu einer Bewährungsstrafe von 22 Monaten verurteilt. Es ging um einen Teil der Schulden, die der frühere Betreiber des Gourmetlokals „Alte Vogtei“ in Köngen aufgetürmt hatte. Volbrecht präsentierte sich bei dem Prozess als geläuterter Delinquent. Von einem Neuanfang in der Schweiz war die Rede. Er und seine ebenfalls verurteilte Frau, versprach er, seien nun daran interessiert, die Schulden abzuzahlen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Wendlingen